5
Ausstellungsorte / Lieu
57
Künstler / Artiste
250+
Werke / Œuvres
1958
Erstveranstaltung / Premier événement
Rückblick

2018 — Eine Begegnung mit der Zukunft

 

 

Eine ganze Palette an unterschiedlichsten «Druckformen» werden dem Publikum 2018 zugänglich gemacht. Ein Augenmerk der Triennale liegt dabei auch auf dem «Digitalen». Neben den analogen Bildern, wird der Besucher in dieser Ausgabe in die digitale Welt geführt.

Poster der 21. Triennale Grenchen,
gestaltet von Nicolo Bernasconi.
Eine der vielen Selfiestele an der 21. Triennale Grenchen die in der ganzen Schweiz aufgestellt wurden.

Die grösste Ausstellung für originale Druckgrafik öffnete ihre Tore vom 7. — 23.09.2018 in Grenchen. Seit 60 Jahren werden die unterschiedlichsten Druckarten von internationalen Künstler in Grenchen ausgestellt und können gekauft werden. Die Triennale Grenchen widmet sich zwei Hauptaspekten: dem Aufzeigen und der Würdigung neuer graphischer Formen sowie der Darstellung der klassischen graphischen Techniken auf hohem Niveau.

Künstlerinnen und Künstler

Digitales Bild

Nicolo Bernasconi (CH)
Ralf Bittner (DE)
Franco Müller (CH)
Simon Von Gunten (CH)
Miao Ying (CHN)

Auswahl Selfie

Mariann Blaser (CH)
Stefanie Daumüller (CH)
Lotta Gadola (CH)
Pedro Meier (CH)
André Rothfuchs (CH)
Beat Stalder (CH)
Romanos Theodoridis (GRC)

Digitaldruck

Shingo Francis (USA)
Ralf Bittner (DE)
Kardo Kosta (ARG)
Gergana Mantscheva (CH)
Franco Müller (CH)
Yves Scherer (CH)
Christian Schmid Rodriguez (CH)
Thomas Woodtli (CH)
Laura Woodtli, alias Le Woo (CH)

Heliogravur

Romain Crelier (CH)
Arno Hassler (CH)
Jan Jedliĉka (CZ)
Emanuel Strässle (CH)

Kalligraphie

Pokras Lampas (RU)

Tattoo

Lacky (CH)
Max Matter (CH)

Linolschnitt

Monika Grzymala (DE)
Wolfgang Zät (CH)
Marc Zaugg (CH)

Holzschnitt / Holzdruck

Bruno Gentinetta (CH)
Daniel Göttin (CH)
Yvo Hartmann (CH)
Max Hari (CH)
Atsuo Hukuda (JP)
Lael Marshall (USA)
Thomas Ruch (CH)
Christoph Rihs (CH)
Michael Voss (USA)
Tilman & Cora Von Zezschwitz (DE, CAN)

Materialdruck / Steindruck

Ulrich Studer (CH)

Materialdruck / Schleifspur

Flo Kaufmann (CH)
Strotter Inst. / Christoph Hess (CH)

Materialdruck / Frottage

Pavel Schmidt (CH)

Durchdruck

Dorothee Joachim (DE)

Siebdruck

John Beech (USA)
Shuhei Fukuda (JP)

Druckbuch mit verschiedenen Drucktechniken

Jürg Straumann (CH)

Monotypie

Verena Baumann (CH)
Max Hari (CH)

Fotokopie / Digitale Projektion

Alex Hanimann (CH)

Offsetdruck

Marius Lüscher (CH)

Kaltnadelradierung

Nino Baumgartner (CH)

Mezzotinto

Jürg Grünig (CH)

Linienätzradierung

Patrick Graf (CH)
Thomas Ruch (CH)

Pinselätzung

Olivier Krähenbühl (CH)

Dipdruck

Beat Zoderer (CH)

Originale

Konstantinova Liudmila (RU)
Werbeblache an der 21. Triennale Grenchen.
Ein Highlight war 2018 die Intervention von Pokras Lampas aus Koroljow in Russland. Er malte ein kaligrafisches Bild auf das Flachdach des Haupt-Ausstellungsgebäude in Grenchen.
Mitmachen, statt nur dabei sein.

«Werde Teil der Ausstellung und sende uns dein Selfie zu!»

 

Die Besucher der Triennale waren 2018 aufgerufen, bei einer der vielen über die Schweiz verstreut platzierten Stelen der 21. Triennale Grenchen einen kurzen Moment inne zu halten und diesen Moment fest zu halten. Eine Vielzahl von Selfie-Fotos welche vor einer dieser Stehlen aufgenommen wurden, erreichten uns aus der ganzen Schweiz. Alle «Selfies» wurden in der digitalen Ausstellung der 21. Triennale Grenchen gezeigt.
Locations

2018 wurde die Ausstellung auf drei unterschiedliche Kunstformen an drei unterschiedlichen Standorten aufgeteilt. Die drei Ausstellungsorten waren wenige Gehminuten voneinander entfernt. So überraschend die Standorte, so unterschiedlich das künstlerische Angebot.

Sportstrasse51

Sportstrasse 51

Unterwerk SWG

Brühlstrasse 10

Kunsthaus Grenchen

Bahnhofstrasse 53
Künstler
All
  • All
  • Druckgrafik
  • Modedesign